ua / ru / en / de
 


«Konzern «Kievpidzemschliahbud» —
Spitzentechnologien im Tiefbau
 
Grabenlose Bauweise

Grabenlose Bauweise, die als NO-DIG oder TRENCHLESS TECHNOLOGIES in der Welt bekannt sind, ist eine Möglichkeit, grabenlos zu bohren und Rohrsysteme zu verlegen, das oberirdische Leben bleibt weit gehend unberührt.

Die wichtigsten Vorteile:

  • bestehende Kommunikationen bleiben unberührt;
  • eine billige gegenüber konventionellen Bauweisen Methode, dank der kostensparenden;
  • grabenauskleidungstechnologie; Straßendeckschicht wird renoviert;    
  • spart Arbeitskraft- und Terminbedarf ein;
  • arbeitssicherheit ist wesentlich höher (Abwesenheit der Graben und Mechanismen in der Verlegungszone);
  • maximaler Schutz für Mensch und Natur, sowie für bestehende Leitungen und Verkehr.

Microtunnelling

Microtunnelling - der grabenlose Rohrvortrieb (Röhre können verschiedene Durchmesser haben) mit Hilfe von den Tunnelvortriebsanlagen für Microtunneltechnologie. Besonders effektiv ist für Vortrieb in bebauten Zonen beim Vortrieb bis zu 1,0 km tief.   
Wichtige Besonderheiten – hohe Vortriebspräzision und ständige Strecken- und Kurvenkontrolle.

Pluspunkte:

  • geringe Deponiebelastung durch wenig Aushub;
  • kosten und Termine lassen sich gegenüber konventionellen Bauweisen wesentlich reduziert;
  • grundwasserabsenkungen sind unnötig;
  • bauarbeiten sind weit gehend witterungsunabhängig;
  • kurvenfahrten sind sicher im Griff.

Eine getypte Anlage kann in den Böden der Beständigkeitsklasse  1 - 5 fahren.
Das präzise lasergestützte Steuerleitsystem weist den Weg, so kommt die Maschine Millimetergenau ins Ziel – 1,5 mm unabhängig von der Streckenlänge.

Horizontal direktional Drilling

Horizontal direktional Drilling (HDD)- gesteuertes Horizontalbohrverfahren, wobei die Vorprojektierung der Bohrung und der Strecke möglich ist.  Das wird über kontinuierliche Kontrolle des Bohrprozesses und Streckenänderung während des Bohrens erreicht. Die Methode hat ein Grundprinzip – die Bohrungsdurchmesser im Erdreich wird schrittweise mit jeder neuen Bodenbearbeitung vergrößert.

Die Technologie hat solche Vorteile, die anderen Alternativverfahren nicht bieten, mit Hilfe dieser kompakten und mobilen Maschine kann man die Strecke für Röhre grösser Durchmesser vorbereiten.
  

 
Alle Objekte des Konzerns
Kontaktinformation
Fragen zum Fachmann
Sitemap

©  «Konzern «Kievpidzemschliahbud» 2009
Web - Site ist Produktion der Firma ADV-DVA 2009
«Konzern «Kievpidzemschliahbud»
Ukraine, 01015, Kiev, Leipziska Straße, 3-а
Tel.:+380 (44) 461-96-88 
Fax: +380 (44) 461-97-84 
office@kpsb.com.ua