ua / ru / en / de
 


«Konzern «Kievpidzemschliahbud» —
Spitzentechnologien im Tiefbau
 
Rekonstruktion

Konzern hat mehrere Methoden für Rekonstruktion der Rohrleitungen zur Verfügung.

Rekonstruktion der bestehenden Leitungen.
Durchmesser von 100 bis 400 mm.

Statischer Bruch. Wird im Falle der Notwendigkeit benutzt, wenn die wechselende Rohrleitung in greifbarer Nähe zu anderen Rohrleitungen oder Kommunikationen liegt. Dabei werden die alten Guss- Keramik- oder Stahlröhre für Gas-, Wasserleitung oder Kanalisation zerstört und gleichzeitig die neuen Stahl- oder Plastikröhre verlegt. 
Dynamischer Bruch. Bruchelement der Anlage bekommt man durch die alte Rohrleitung, damit wird die alte Rohrleitung (Guss- Keramik- oder Stahlbetonrohrleitung) von der Wirkung dynamischer Energie in den umgebenden Boden eingepresst, die neue Rohrleitung (mit großem Durchmesser ebenso) wird gleich nach der Schneidmaschine nachgezogen.

Rekonstruktion (Sanierung) der bestehenden Rohrleitungen, Durchmesser von 1000 bis 2500 mm.

Nachziehen der PE- Röhre / Inliner (Relining) für Sanierung von Kanälen. Sanierung mit Verringerung des Kollektordurchmessers. 
Rekonstruktion mit SPIRO Röhren. Die Röhre der Firma KWH Pipe entsprechen den  europäischen Standarten ISO TC 138 SC 1/WG 3 DP 9971 und CEN/TC 155/WG13. Anwendungsbereich: Kanalisation, Wasserleitungen unter den Straßen, Industriewasserleitungen, Meliorationssysteme, Tunnels, Behälter, Kabelkanäle u s.w.

Vorteile der SPIRO Röhre:

  • eine hohe chemische und mechanische Beständigkeit (zu den fast 200 chemische Bindungen) der PE- Röhren, das gewährleistet eine Verlängerung der Lebensdauer;
  • die Schonung von Natur und Umwelt, das oberirdische Leben bleibt unberührt mit der aufgrabungsfreien Sanierung mittels SPIRO Verlegung, kaum Belastungen für Verkehr und Straßen;
  • sichere Kollektorabdichtung;
  • kurze Rekonstruktionsbauzeit. 

Rekonstruktion der Trinkwasserbehälter, Einsteigrevisionsschächte, Bremskammer.

Renovierung der Überdeckungen und Wände mit gerippten PE 80 Inlinern, ist für Trinkwasser geeignet und dementsprechend zertifiziert. Eine garantierte Verlängerung der Lebensdauer ist bis 50 Jahre.





 
Alle Objekte des Konzerns
Kontaktinformation
Fragen zum Fachmann
Sitemap

©  «Konzern «Kievpidzemschliahbud» 2009
Web - Site ist Produktion der Firma ADV-DVA 2009
«Konzern «Kievpidzemschliahbud»
Ukraine, 01015, Kiev, Leipziska Straße, 3-а
Tel.:+380 (44) 461-96-88 
Fax: +380 (44) 461-97-84 
office@kpsb.com.ua