ua / ru / en / de
 


«Konzern «Kievpidzemschliahbud» —
Spitzentechnologien im Tiefbau
 
 
Druckkollektor Nr. 1 vom Kanalisationspumpwerk „Nikolskaja Borschtschagowka Nr. 2“ im Wohnbezirk Kiews Swjatoschin
Alle Objekte des Konzerns

Bauzeit: von 09.2009 bis 12.2011

Gesamtlänge: 3265 m

 

Der im Jahre 1967 aus Stahl-, Stahlbeton- und Gussröhren errichtete alte Kollektor ist stark verrostet, sein Zustand ist unbefriedigend, er benötigt eines sofortigen Ersatzes.  Die Leitung des neuen Kollektors verläuft unter den bebauten Geländen und quert das Bahngleis durch. Bei der Errichtung sind verschiedene Technologien kombiniert: durch die Freibauweise wurde der 2780 m lange Abschnitt verlegt, bei der Durchquerung der bestehenden Bahnen kam in Gerbrauch das Durchdrücken mit der Stahlrohr, dieser Abschnitt ist 217 m lang und von 3 bis 4 m tief, an der Eisenbahnbrücke fand die Anwendung das Mikrotunnelung-Verfahren, 400 m lang (ca. 6 m tief). Der Kollektor besteht aus Glasfaserkunststoff-Röhren GRP Flowite, Durchmesser 900 mm. Durch das Projekt werden 7 Revisionsschachten und Kammern sowie die Wasserabsenkung vorgesehen.

 

Р±РѕСЂС‰2.jpg

 
 
 
Kontaktinformation
Fragen zum Fachmann
Sitemap

©  «Konzern «Kievpidzemschliahbud» 2009
Web - Site ist Produktion der Firma ADV-DVA 2009
«Konzern «Kievpidzemschliahbud»
Ukraine, 01015, Kiev, Leipziska Straße, 3-а
Tel.:+380 (44) 461-96-88 
Fax: +380 (44) 461-97-84 
office@kpsb.com.ua