ua / ru / en / de
 


«Konzern «Kievpidzemschliahbud» —
Spitzentechnologien im Tiefbau
 
 

Wasserhauptleitung, Durchmesser 1400 mm, von der Marschall-Gretschko-Str. bis zum Grossen Autobahnring in Wohnbezirken Kiews Podol, Schewtschenkowski, Swjatoschin

Alle Objekte des Konzerns

Bauzeit: von 03.2009 bis  12.2013

Gesamtlänge der Leitung: 12 362,5 m

Länge des zu errichtenden Abschnitts: 7835,5 m

Länge der umzugestaltenden Wasserleitung: 4 527 m

 

Der Zweck der neuen Wasserhauptleitung, Durchmesser 1400, ist  die Zufuhr  des vermehrten Wasserumfangs aus der Dnepr-Wasserleitung, um die Wasserversorgung für bestehende und zu errichtende  Gebäude sowohl innerhalb von Kiew als auch in der Vorstadt in der Zukunft gewährleisten zu können. Bei der Errichtung werden zwei verschiedene Verlegungstechnologien für Versorgungsleitungen kombiniert: Freibauweise, Durchdrücken mit der Stahlrohr, Schildvortrieb.

In Gebrauch kommen Stahlröhre und Glasfaserkunststoff-Röhren, Durchmesser 1200 mm.

Durch die Leitung entlang sind 34 Revisionskammern und –schachten errichtet.

Zum Ausdruck kommen spezielle Verfahren -  Wasserabsenkung und künstliches Bodeneinfrieren.

 
 
 
Kontaktinformation
Fragen zum Fachmann
Sitemap

©  «Konzern «Kievpidzemschliahbud» 2009
Web - Site ist Produktion der Firma ADV-DVA 2009
«Konzern «Kievpidzemschliahbud»
Ukraine, 01015, Kiev, Leipziska Straße, 3-а
Tel.:+380 (44) 461-96-88 
Tel: +380 (44) 461-96-89
Tel: +380 (44) 374-04-20 
office@kpsb.com.ua